Mehr
Info
"Stellen Sie sich eine Medizin vor, die so mächtig ist, dass sie die Gehirnchemie verändern kann, so vielseitig, dass sie eine ganze Reihe von psychischen Problemen verhindern oder lindern kann, so sicher, dass sie fast ohne Nebenwirkungen ist, wenn sie maßvoll eingenommen wird, und so billig, dass sie sich jeder leisten kann. Diese Wunderdroge ist körperliche Aktivität." (Robert Hales)
Erstes Beratungsgespräch kostenlos!

Das Weight Loss (Abnehm) Konzept – für immer schlank und gesund

Wenn Du nun diesen Artikel liest, nehme ich an, daß Du auch schon den einleitenden Text über Ernährung gelesen hast und schon einen Eindruck gewinnen konntest, wie wissenschaftlich fundiert und ausgeklügelt das gesamte Konzept ist.

Zugegeben versprechen das natürlich viele Abnehmkonzepte, deshalb möchte ich Dir an dieser Stelle kurz erklären, wieso ich – ein harscher Kritiker von Ernährungsprogrammen – dieses Programm so befürworte. (Bitte Link anclicken und lesen- ist wichtig)

Ich gehe davon aus, daß Du  mittlerweile erkannt hast, daß jeder, der mein healthy balance® Ernährungskozept erhalten hat, keinen Standard Diätplan erhält, sondern einen Ernärungsplan, der nur auf Dich und auf Deinen speziellen Stoffwechsel zugeschnitten ist – das ist einzigartig, genauso wie Du einzigartig bist.

Jeder Mensch verstoffwechselt eine Banane beispielsweise anders, für den einen ist die Banane ideal, für den anderen ist das eher ein unpassendes Lebensmittel. Das hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab, die uns als Individuum beeinflußen.

Solche Faktoren werden – neben vielen anderen Faktoren – bei Deinem Plan berücksichtigt. Somit wirst Du Lebensmittel zu Dir nehmen, die Dich nicht nur abnehmen lassen können, sondern auch langfristig  Deiner Gesundheit gut tun.

Und das – finde ich – ist in keinem Ernährungsprogramm dermaßen berücksichtig wie bei healthy balance®.
Du bereicherst Deine Ernährung, Deine Gesundheit und Dein Leben, in dem Du vielfältiger und „artgerechter“ ißt und so gesehen ist das kein Verzicht sondern ein Gewinn an Lebensqualität.

Wissenschaftlich und auch empirisch gesehen sind die Pläne derart ausgereift und durchdacht, daß es nichts – wirklich nichts Vergleichbares gibt. Wenn Ernährungsmedizin, Naturheilkunde, Evolutionsmedizin, kPNI, Genetik , Umweltmedizin, Orthomolekulare Medizin und jahrzehntelange Erfahrung  eines verehrten Heilpraktiker Kollegen Lothar Ursinus zusammenkommen, dann kommt etwas so hervorragendes dabei heraus, wie eben meine angebotenen Ernährungspläne. Viele schlaue Köpfe schaffen, wenn sie miteinander arbeiten und nicht wie so oft gegeneinander.

Die Art Deiner Ernährung beeinflußt maßgeblich Deinen Zellulären Stoffwechsel, das ist das wichtigste, was Du anfangs verstehen musst.
Deine Zellen können nämlich kein Ei oder Salat essen, sondern sie brauchen die kleinstmöglicht verfügbaren Nährstoffe, d.h. Aminosäuren, Kohlenhydrate, Fettsäuren, Mineralien, Spurenelemente und Vitamine. Je nachdem, wie deine persönliche Stoffwechsellage, dein Mikrobiom, deine Blutgruppe, Deine Genetik, deine Verdauung usw. ist, brauchen Deine Zellen mehr von dem einen und weniger von dem anderem, als zum Beispiel bei Deinem Bekannten. Jeder – wirklich JEDER ist eben anders, deshalb spielen in so einen Plan auch ca. 200.000 Algorythmen ein (nur so nebenbei für die IT-ler 🙂 ).
Wenn es Deinem Zellstoffwechsel gut geht und die Regulierung korrekt abläuft, geht es der einzelnen Zelle gut.
Geht es Deinen Zellen gut, geht es auch dem Gewebe gut, somit auch Deinen Organen.
Wenn es Deinen einzelnen Organen gut geht, geht es dem Organismus gut…
Und wenn es Deinem gesamten Organismus gut geht, geht es auch Deiner Psyche gut.

So einfach ist das!

Ernährung ist und bleibt ein essentieller Grundpfeiler der Gesundheit.

Mehr Infos gewünscht? Dann klicken Sie hier.

Es macht durchaus sehr viel Sinn, sich ein genaueres Bild davon schaffen – ich kann Dir als Heilpraktikerin Blut abnehmen und ins Labor einschicken und unter meinem Dunkelfeldmikroskop ansehen – dann sehen wir VIEL genauer, wie es um Deine Gesundheit steht. Das ist eine Option, die Du wahrnehmen kannst, aber nicht musst.

Das Wichtigste allerdings bei jeder gewollten Gewichtsreduktion ist die Betreuung.

Nicht ohne Grund, sind Kuren bei stark Übergewichtigen so effektiv, denn die ganztägige Betreuung ist unschlagbar. Aber was nach der Kur?

Die meisten Patienten werden „rückfällig“, da „alleine“ motiviert und standhaft zu bleiben für die meisten Menschen ganz einfach unglaublich schwer ist.

Auch hier setzt sich mein Ernährungsplan von anderen Konzepten ab, denn die Betreuung gehört zum Konzept.

Ich bin Dein Ansprechpartner und das wirklich (fast) rund um die Uhr.

Ich nehme mir gerne die Zeit bei der Erstellung Deines Planes und ich ich nehme mir auch gerne die Zeit für Dich, gerade dann wenn mal der Weg etwas steinig wird.

Wir sind alle nur Menschen und jeder braucht mal Unterstützung – und diese Unterstützung garantiere ich Dir.

Ich bin Therapeutin und keine Verkäuferin – Dein Wohlergehen und Deine Probleme interessieren mich wirklich und lösungsorientierte Strategien, um Dich erfolgreich begleiten zu können sind Teil meiner Aufgabe.

Ich möchte, daß Du langfristig gesund bleibst und dazu ist eine artgerechte Ernährung unumgänglich.

Nichts fühlt sich besser an, als einen Körper zu haben, in dem Du Dich rundum wohlfühlst (und das hat nichts mit Schöhnheitswahn und Körperkult zu tun).

Kannst Du Dir vorstellen, aufzuwachen und energiegeladen – wie ein Kind- in den Tag zu starten?

In den Kleiderschrank greifen zu können und alles anziehen zu können, darin gut auszusehen und sich darin auch wohl zu fühlen?

Das muss kein Wunschtraum bleiben, ganz im Gegenteil!

Übergewicht ist kein Schicksal.

Du hast die Wahl, so zu bleiben oder etwas an Deiner  Situation zu ändern….dann aber bitte richtig, gesund und vernünftig.

Du hast Fragen, Vorbehalte, Sorgen oder möchten mich erst einmal „beschnuppern“? Kein Problem!

Du kannst gerne zu einem völlig unverbindlichen Gespräch und kostenlosem Stoffwechseltest vorbeikommen.

Ich freue mich auf Dich!

Über mich

1977 in Prag geboren, kam ich 1982 mit meinen Eltern auf abenteuerlichem Weg nach Deutschland.
Mit 20 Jahren sollte es jedoch weiter gehen und ich begann nach meinem Abitur meine große Reise, unter anderem ein Jahr Aufenthalt in Israel und fünf Jahren USA.

Ob als Obst- und Gemüseverkäufer, der Arbeit mit Behinderten oder als Schuhputzer in Las Vegas, so anstrengend und kräftezährend meine Jobs oft auch waren, überall auf meinem Weg durch die Welt war der Sport ein großer Bestandteil meines Lebens.

In jeder Hinsicht, mein Leben war und ist Bewegung.

Eine Reise endet, eine neue beginnt.
Wieder angekommen begann ich in der Medizin, genauer in der radioloischen Diagnostik als Assistentin.
Die Erfahrungen, die ich hier hinsichtlich der dort zu untersuchenden Krankheitsbilder machen durfte, brachten mich schließlich sehr schnell dazu, mein medizinisches Wissen zum einen mit der Lehre der Funktionalen Bewegung und des personalisierten Trainings zu verbinden. Ausbildungen in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), zum Heilpraktiker,  Ernährungsberater und Osteopathen (bin noch dabei)  sind hier meine Stationen.

Meine Zukunft und meine Vision  ist es, als (Sport-)Heilpraktikerin, Trainerin und KPNI-Therapeutin (klinische Psycho,- Neuro, Endokrino- Immunologie) fachübergreifend und ganzheitlich zu arbeiten ...und niemals stehen bleiben!

Marketa Holubova